#EINFACH MACHEN 4 - Zukunftsfaktor Ausbildung

Initiative stellt ab herbst 2022 Best-Practice-Beispiele zu Ausbildungsmarketing und Azubi-Förderung vor

Wie lassen sich Auszubildende bestmöglich fördern? Wie machen sich Unternehmen attraktiv für zukünftige Azubis? Und: Wie gewinnt man überhaupt die gewünschten Azubis? Die Initative #einfach machen hat in der vierten Auflage Unternehmen aus den Kreisen Coesfeld und Borken gesucht, die Ideen, Projekte oder Maßnahmen - egal wie groß oder klein - zu diesen Themen umgesetzt haben oder noch planen, dies zu tun. Sie geben unter dem Leitthema Zukunftsfaktor Ausbildung Einblick in ihr erfolgreiches Azubi-Marketing und in die Möglichkeiten, die ihre Azubis haben, um ihre Potenziale früh einzusetzen.

 

Die daraus entstandene Sammlung, die wir im Herbst 2022 auf dieser Homepage veröffentlichen, soll einerseits dazu dienen, das Engagement der Arbeitergeberinnen und Arbeitgeber auszuzeichnen und ihre Attraktivität einer großen Öffentlichkeit zu zeigen. Andererseits sollen die Beispiele eine Anregung für andere Unternehmen sein, um eigene Konzepte zu entwickeln und die Attraktivität des Standorts weiter zu erhöhen. #einfach machen ist kein Wettbewerb, sondern eine gleichberechtigte Sammlung aller Best-Practice-Beispiel - von der kleinsten Maßnahme bis zur umfangreicheren Strategie.